zurück zur Übersicht

Beauty Special //

1. Minute: Teint boosten

Ihr Teint zeigt Ihnen seine Irritation in allen Schattierungen und die BB-Cream reicht nicht aus? Dann ist die Creme mit dem Doppel-C der richtige Wake-up Call für Ihren Teint: In nur einem einzigen Schritt gleicht sie den Teint aus, hydratisiert den ganzen Tag, korrigiert, schützt und steigert die Leuchtkraft der Haut ohne als Make-up sichtbar zu sein. 

CC Cream, Complete Correction SPF 50/ PA++ von Chanel

2. Minute: Wangen pimpen

Rouge in Pfirsich- oder Rosétönen bringt nicht nur den Teint, sondern gleich das ganze Gesicht zum Leuchten. Wobei Creme-Rouge noch mehr kann als Zeit sparen: Es verschmilzt zart mit der Haut, bringt die Pflege gleich mit und ist im praktischen Cushion-Format ideal für das kleine Touch-up unterwegs. Die ideale Stelle finden Sie durch ein Lächeln. Der Bereich, der dabei hervortritt, ist genau richtig.

Cushion Blush Subtil von Lancôme

3. Minute: Wimpern liften

Lange, dichte und geschwungene Wimpern wirken frisch. Für ein Instant-Eye-Wake-up, einen sofortigen wachen Blick, lassen sich die Härchen mit einer Wimpernzange aufbiegen, falls sie zu gerade sind. Danach tuschen Sie nur die obere Wimpernreihe und geben vor allem auf die mittleren Härchen tüchtig Farbe – das spart Zeit und öffnet die Augen optisch.

Mascara Supra Volume von Clarins

4. Minute: Brauenbogen optimieren

Die Augenbrauen sind der Rahmen fürs Gesicht und verdienen, auch wenn die Zeit knapp ist, Ihre Auf­merksamkeit. Klares oder leicht getöntes Augenbrauengel, mit dem Sie die Härchen fix nach oben bürsten, öffnet den Blick und wirkt wie ein kleines Gesichts-Lifting. Weiterhin fixiert das Hybrid-Produkt die Brauen und verdichtet sie optisch – ganz ohne Farbpatzer.

Clear Lash & Brow Gel von Artdeco

5. Minute: Lippen pushen

Haben Sie volle Lippen? Dann freuen Sie sich über den schnellen Frische-Effekt von Lippenfarben in kräftigen Rottönen. Die sind nicht nur Trend, sondern auch absolut alltagstauglich und dazu extrem schön zu winterblasser Haut. Sind Ihre Lippen weniger voll, setzen Sie auf den Frische-Effekt von helleren Lippenfarben wie Rosé oder Koralle. Mit Glanz wirken Lippen übrigens weitaus voller, weshalb ein Schimmergloss im Vergleich manchmal die bessere Wahl ist.

Rouge Volupté Shine von YSL Beauté